Mobb-K-ing

 

Mein neuestes Projekt heißt Mobb-K-ing.

 

Ob man es in Fachkreisen mobbing, bullying, bossing, staffing oder einfach fies sein nennen möchte, ist für mich und dieses Buch gar nicht wichtig.

 

In diesem Buch möchte ich zentral auf den gemeinsamen Umgang miteinander sensibilisieren.

 

Meine Überzeugung ist es, dass in jedem von uns ein Gerechtigkeitssinn existiert und dass dieser ab und zu wachgerüttelt werden muss. Das Alter spielt hierbei kaum eine Rolle.

 

Erwachsene müssen nur ehrlich genug mit sich selbst umgehen. Kindern hingegen darf ruhig auf die Sprünge geholfen werden. Aus diesem Grund habe ich eine anregende Farbengeschichte geschrieben. Diese ist fabelartig und übernimmt somit die Absicht, in einer kurzen Erzählung eine Botschaft zu verankern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dragana Thibaut